Pressestimmen

Mehr Sitzkomfort, mehr Internet, mehr Kundenbindung: Mit welchen Leistungen Fluggesellschaften in diesem Jahr um Geschäftsreisende buhlen - und wie die Deutsche Bahn dagegenhält.

In: Creditreform, Ausgabe 03/15, S. 12 ff.

Big Data ist ein großes Wort. Für viele, die es benutzen, vielleicht noch ein wenig zu groß. Gelebt wird es bislang vor allem von Webgiganten wie Google, Facebook oder Amazon. Doch künftig wird die immer bessere Analyse immer größerer Datenmengen aus immer mehr Quellen so ziemlich überall Einzug halten - auch im Travel Management.

In: Der Hotelexperte., Ausgabe 04/2014, S. 6 ff.

Jeder Travel-Manager will wissen, wo er steht. Der Vergleich mit anderen Unternehmen gibt Sicherheit. „Benchmarking“ ist das Zauberwort, das diese Sicherheit liefert und Ansatzpunkte zur Verbesserung gibt. Die Hamburger Beraterin Liane Feisel ist eine Expertin für Benchmark-Analysen im Reisemarkt.

In: Update, Magazin für Führungskräfte im österreichischen Reisemarkt; Oktober 2014 Seite 9.

Die lückenlose Erfassung des gesamten Reiseprozesses ist der Traum vieler Travel Manager. Sogenannte END-TO-END-SYSTEME sollen dabei helfen. Doch die Einführung hat ihre Tücken.

In: fvw; Ausgabe 18/14; 05.09.2014 Seite 46f.